redaktion

 

Der Schwerpunkt meiner journalistischen Tätigkeit im Print-Bereich liegt in den beiden Bereichen Fashion & Beauty. Hier habe ich mich aufgrund meines Werdeganges und meiner Erfahrungen spezialisiert und besitze mittlerweile eine langjährig gereifte Expertise in beiden Fachgebieten. Das Know-How und Hintergrundwissen im Beautybereich, erwarb ich bereits während meiner Tätigkeit als ausgebildeter Make-up Artist, mit der ich mein Studium finanzierte. Im Laufe der Jahre komplettierte ich durch kontinuierliche Weiterbildungen in diesem Bereich mein Fachwissen. Dieses Fachwissen, ergänzt durch ein über die Jahre gewachsenes, komplexes Netzwerk von Ansprechpartnern in der Branche, ist eine solide Basis für meine Arbeit als freie Beauty-Redakteurin.

Eine ähnliche Expertise besitze ich außerdem im Fashion-Bereich, mit dem mich schon früh eine große Leidenschaft verband. Ebenso wie im Beauty-Bereich, habe ich mir auch hier über die Jahre hinweg, ein weitreichendes Fachwissen angeeignet und sammelte wertvolle Erfahrungen als feste Redakteurin, nach meinem Volontariat bei einem Düsseldorfer Mode-Fachverlag. Ich habe außerdem als freie Stylistin im Rahmen von Fashion- und Werbeshootings gearbeitet und bin aktuell als virtuelle Styleberaterin und Corporate Bloggerin eines großen Münchner Onlineversandes tätig. Schwerpunkt meiner journalistischen Arbeit als Moderedakteurin bildet aktuell meine Tätigkeit für die beiden Modemagazine INDIE und Material Girl, des Wiener Plastic Media Verlages. Leseproben meiner bereits publizierten Artikel finden Sie unter dem Menüpunkt "Referenzen".